Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hier.

Logotype Designagentur Wagner

Aktuell

 

DDC Preisverleihung
Oktober 2018

Geschaeftsausstattung

Studie von Designagentur Wagner für die Wüstenrot & Württembergische AG zum Thema Vertragsunterlagen.

* * *

DDC Preisverleihung

Januar 2018

Learning Culture / 2

Weihnachliche Werbeaktion und Auftakt zur neuen Website von Learning Culture. Dazu viele schöne Ideen von Designagentur Wagner.

* * *

DDC Preisverleihung

Oktober 2017

Learning Culture

Design für ein Schweizer Unternehmen im Bildungsbereich. Themen: Corporate Design, Bildbearbeitung und grafischer Aufbau des Internetportals mit responsiven Webdesign.

* * *


DDC Preisverleihung

Juni 2017

Geschaeftsausstattung / 2

Die W&W AG definiert sich mit einer Dachmarke und zwei Leistungsmarken. Für die Geschäftskorrespondenz in diesem Markenumfeld ist von Designagentur Wagner ein schlüssiges Designsystem erstellt worden. Es ist sehr funktional und wird auch ästhetisch den aktuellen Ansprüchen gerecht.

* * *

DDC Preisverleihung
Juli 2016

Geschaeftsausstattung

Umfangreiche Studien von Designagentur Wagner für die Wüstenrot & Württembergische AG zum Thema Geschäftskorrespondenz für das aktuelle Erscheinungsbild.

* * *

DDC Preisverleihung

Februar 2016

10 Jahre Magazin Solutions

Das Kundenmagazin solutions der SCHOTT AG erscheint in der Optik von Designagentur Wagner – seit nun mehr 10 Jahren. Die hochwertige Publikation erscheint zwei mal jährlich in vier Sprachen.

* * *

 

DDC Preisverleihung

Dezember 2015

Preisverleihung

Jedes Jahr ein Wettbewerb, 50 Juroren, 10 mal Gold und eine tolle Feier. Diesmal fand die Preisverleihung der »Guten Gestaltung« in der IHK Frankfurt statt. Wie immer perfekt organisiert – eine erlebnisreiche Nacht. Die prämierten Arbeiten werden im gleichnamigen Buch publiziert und an verschiedenen Orten gezeigt. Infos unter: www.ddc.de

* * *

Bild Blume
Juni 2015

Sommerfrische

Auch Erscheinungsbilder brauchen gelegentlich eine Auffrischung. So wird sich die Praxis Inga Benz zukünftig in »Beuroner Farbgebung« kleiden – Braun, Blau und ein lichtes Grün.

* * *

 

Foto DDC

November 2014

Gold, Silber, DDC ...

Wettbewerb Gute Gestaltung 15 des Deutschen Designer Clubs! Die Jury der Kategorie Geschäftsberichte Print und Digital präsentiert das Ergebnis: (im Bild v.l.) Oliver Wagner, Jochen Beithan, Klaus Chmielewski, Clemens Hilger (Vorsitz) und Markus Wenig. Im November 2014 wurden die Gewinner bei einer festlichen Veranstaltung im Capitol Theater in Offenbach präsentiert. Infos unter: www.ddc.de

* * *


LACP

August 2014

Gold bei LACP

Das Kundenmagazin solutions überzeugt auch beim LACP Inspire Award. Nach dem Redesign des Magazins im Jahr 2013 erhält die solutions nun eine weitere Auszeichnung – ein Gold in diesem wichtigen Corporate Publishing Competition. Die League of American Communications Professionals zeichnet mustergültige Publikationen aus. Über 600 Magazine aus fünf Ländern wurden beurteilt und die solutions zählt zusammen mit Zeitschriften von Unternehmen wie Volkswagen, BASF und Audi zu den besten 40 im Wettbewerb.

* * *

Mercury

Mai 2014

Mercury Fuer Redesign

Wieder ein erfreuliches Ergebnis für die Schott AG. Das Kundenmagazin solutions – von Designagentur Wagner seit über sieben Jahren gestaltet – überzeugt auch im neuen Look. Nach dem Redesign 2013 nun die erste Auszeichnung für das Design des Magazins im Mercury Award.

* * *


Bild Optik Niederhoefer

Februar 2014

Hereinspaziert

Konzeption von Anzeigen, Plakaten, CLP und Deko für Optik Niederhöfer. Werbung, schön plakativ. Demnächst mehr unter: »Referenzen_Arbeiten«

* * *


Foto DDC

Foto: Andreas Baier (Link zum Blog)

 


November 2013

Gute Gestaltung

Der DDC Wettbewerb Gute Gestaltung 14 geht nun erstmals mit zehn Kategorien an den Start. Neben Unternehmenskommunikation gibt es nun auch Corporate Design und Geschäftsberichte. Oliver Wagner gehört zur Jury Geschäftsberichte. Bei der großen DDC-Preisverleihung am 29. November erfahren Sie die Ergebnisse. Infos und Anmeldung unter: www.ddc.de

* * *


Bild Optik Niederhoefer

Oktober 2013

Zeitlos

Neue Werbekonzeptionen für die Optik Niederhöfer GmbH. Zeitlos schön. Präsentiert wurden unterschiedliche Werbekampagnen für City-Light-Poster, Plakat, Anzeige und Deko.

* * *


Bild UA

August 2013

Sport meets Business

Die UA United Academies GmbH geht neue Wege in Sachen Seminare und Schulungen. Gezielt werden Sportarten aber auch Meditation eingesetzt. Der Mix aus Aktivität und Entspannung fördert Potenziale und begünstigt Gelassenheit – beruflich und privat. Die neue Marke verdichtet den Firmennamen zu einer gelungenen typografischen Einheit.

* * *

Bild solutions

Juni 2013

Redesign

Das Kundenmagazin solutions erhält ein neue Optik. Es bietet Beiträge, Reportagen und Interviews zu Lösungen von SCHOTT für technologische Herausforderungen in aller Welt. Die Publikation erscheint zwei mal jährlich in vier Sprachen. Nun ist es an der Zeit visuell neue Akzente zu setzen.

* * *

W&W-Logo
Dezember 2012

W&W-Gruppe

Aktuelles Projekt: die Ausarbeitung einer CD-Studie Korrespondenz der Außendienstpartner. Ziel ist ein Designsystem, welches das Erscheinungsbild der Geschäftskorrespondenz der W&W-Gruppe schlüssig erweitert.

* * *


CLP Parkhaus


Oktober 2012

leuchtkraft

In der kalten und vor allem dunklen Jahreszeit sind City-Light-Plakate genau das Richtige für die Werbung. Lust auf Reisen, Sonne und Sonnenbrillen macht dieses Motiv gerade im Winter. Einleuchtende Idee – Plakate werden an Einfahrten von Parkhäusern dauerhaft platziert.

* * *

Buch DDC
August 2012

Good Design 12

Die aktuelle Publikation Gute Gestaltung 12 mit den ausgezeichneten Arbeiten des DDC Wettbewerbs ist erschienen. Mit dem Interview »Drei Fragen – Neun Antworten« stellt sich die Jury Geschäftsberichte mit Clemens Hilger, Klaus Chmielewski und Oliver Wagner vor.

* * *


Foto Teilnehmer


Juni 2012

Run for Children

Auf Initiative der SCHOTT AG fand zum siebten Mal der Zehn-Stunden-Lauf Run for Children® statt. Der Erlös kommt regionalen Kinderhilfsorganisationen in Mainz zu Gute. 101 Teams mit rund 3.000 Läuferinnen und Läufern nahmen diesmal teil. Oliver Wagner war für den guten Zweck mit dabei. Persönliches Fazit: »Ein Wettbewerb mit viel Spaß, Sport, Engagement und wirklich toller Atmosphäre.«

* * *

Indien Grafik

Mai 2012

Werbekampagne »Fernweh«

Neue Anzeige zum Thema Sonnenbrillen für Optik Niederhöfer – das aktuelle Motiv heisst Indien. Und wieder wird ein »ganzes Land« auf engstem Raum visuell verdichtet. Das macht Lust auf Reisen und natürlich auch auf eine neue Sonnenbrille. Weitere Infos demnächst unter: referenzen/niederhoefer

* * *


Bild DDC Akademie


Januar 2012

DDC Akademie

In der Lehrveranstaltung Corporate Design leitet Oliver Wagner das Projekt »Gestalterische Konzeption eines Kundenmagazins«. Am Beispiel eines Solarunternehmens entstehen sieben spannende Konzepte und werden von den Studenten eindrucksvoll präsentiert.

Die DDC Akademie ist ein rotierender und interdisziplinärer Lehrstuhl, initiiert von DDC Beirat Prof. Gregor Krisztian an der Hochschule Rhein Main Wiesbaden.

* * *

Buch Creativity 40

August 2011

Creativity – Das Buch

Druckfrisch aus Übersee: Viele kreative Lösungen sind in Creativity 40 (der vierzigste Jahrgang!) vertreten. In diesem Kompendium steckt internationales und beispielhaftes Grafikdesign – ob Print oder Online. Die Designagentur Wagner ist mit der Tischlerei »g dabei.

* * *

Magazin solutions
Juli 2011

umfangreich

Das Kundenmagazin solutions erscheint nun regelmäßig in vier Sprachen. In der aktuellen Ausgabe geht es u. a. um intelligente Innenraumbeleuchtung im Schienenverkehr. Die Designagentur Wagner gestaltet das anspruchsvolle Magazin seit über fünf Jahren auf hohem Niveau.

* * *

Bild Logotype

März 2011

Ausgezeichnete Tischlerei

Das Logotype der Tischlerei »g ist wieder prämiert worden. Es erhielt nun auch einen »Silver Award« im Marketing Wettbewerb »Mercury Awards«.

* * *


Bild Jury DDC

Oktober 2010

Juryarbeit

Jede gute Idee verdient Aufmerksamkeit, Respekt und eine faire Behandlung – mit diesem Wahlspruch findet der Wettbewerb des DDC statt. In der Kategorie Unternehmenskommunikation werden Geschäftsberichte zusätzlich nach einem anerkannten Analyseverfahren für Finanzkommunikation bewertet. Oliver Wagner ist wieder Mitglied der Jury im Segment Geschäftsberichte. Weitere Informationen unter: www.ddc.de

* * *


Niederhöfer

September 2010

Einfach brillant

Mit dem Slogan »Echte Werte ... für Ihre Augen« wird in Zukunft Optik Niederhöfer für sich werben. Die Anzeigenserie weist humorvoll auf die hohe Qualität der Brillen und die gute Beratungsleistung des Fachgeschäftes hin. In Zeiten der (Finanz-) Krise eben ein »echter Wert« mit echtem Nutzen – keine falschen Versprechungen. Die Motive zeigen »extrem edle Brillenmodelle« als ironische Übertreibung.

* * *

 

Marke Tischlerei g

Mai 2010

Echte Massarbeit

Die Aufgabe: Markenentwicklung für eine Tischlerei, wirklich edel, wirklich individuell und wirklich zeitlos. Weil der erste Eindruck zählt, soll es etwas besonderes sein: Eine Säge, ein Sinnbild ... aus Buchstaben gebildet. Fallende Späne, Maßarbeit, Handwerk. Keine Kunst, aber Teil der Kultur. Sichtbar.

* * *

Titel solutions
Januar 2010

Gruener Werden...

Mit umweltfreundlichen Produkten und Technologien forciert die SCHOTT AG sein Umweltengagement. Mehr zu diesem wichtigen Thema in der aktuellen solutions. Die Designagentur Wagner gestaltet das anspruchsvolle Magazin seit drei Jahren.

* * *

Logo DDC
August 2009

Mitglied im Club

Oliver Wagner freut sich Mitglied im DDC zu sein. Der Deutsche Designer Club setzt sich mit zahlreichen Aktivitäten für »Gute Gestaltung« ein. Er schafft Plattformen zum interdisziplinären Austausch zwischen Gestaltern, Auftraggebern und Ausbildungsstätten – in Deutschland und über die Grenzen hinweg. Infos unter: www.ddc.de

* * *

Logo Stiftung
April 2009

Marke fuer Stiftung

Mit einem Prospekt und dem Motto »Gutes erhalten. Neues gestalten. Stifter werden.« informiert die Stiftung Evangelische Kirchengemeinde Mainz-Gonsenheim nun ihre Interessenten und Mitglieder. Für die Stiftung entwickelte die Designagentur Wagner eine Marke und das Prospekt erhielt einen farbenfrohen Auftritt.

* * *

W&W-Logo
Februar 2009

CD Geschaeftskorrespondenz

Die W&W-Gruppe versendet täglich über 25.000 Briefe an seine Bausparer und Versicherten. Die Designagentur Wagner aktualisiert nun die Optik der Geschäftskorrespondenz – angepasst an aktuelle technische Anforderungen.

* * *

Logos

Oktober 2008

Auszeichnungen

Auch in diesem Jahr erhielt die Designagentur Wagner wieder zahlreiche Awards. So wurde das Kundenmagazin solutions bisher mit vier Auszeichnungen bedacht. Erfreulich ist auch der Erfolg der Marke Wilsdorf. Schon im letzten Jahr erhielt sie beim MERCURY Awards Competition einen Silver Award. Und nun Gold: Im Marketing-Wettbewerb Galaxy Awards 2008 glänzt das Logo Wilsdorf mit einem Gold Award.

* * *

Logo descom

April 2008

descom in neuem gewand

descom ist ein Forum für Design und Kommunikation, welches Designkompetenz in Rheinland-Pfalz mit vielfältigen Aktivitäten und Angeboten für Designanbieter und Unternehmen stärkt. Nun sorgt descom mit seinem neuen Erscheinungsbild für frischen Wind in der Designwelt. Die Designagentur Wagner unterstützt diese Initiative mit einer Mitgliedschaft. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.descom.de

* * *

Auszeichnung


September 2007

BCP Award in Silber

Zum fünften Mal vergab das Forum Corporate Publishing Auszeichnungen für die besten Kunden- und Mitarbeitermagazine. Der Best of Corporate Publishing Award ist der größte Wettbewerb seiner Art in Europa. Die SCHOTT AG und die Designagentur Wagner freuen sich über einen BCP Award in Silber.

* * *Schott solutions

April 2007

Kundenmagazin Solutions

Die Designagentur Wagner gestaltet und produziert das neue Kundenmagazin der SCHOTT AG. Im Vorfeld wurden Design und Arbeitsprozesse optimiert. In der aktuellen Ausgabe bildet das Thema Glas als innovativer Werkstoff für moderne Architektur einen inhaltlichen Schwerpunkt.

* * *

 

 



Archiv



September 2006

W&W-Gruppe

Die Geschäftskorrespondenz der Wüstenrot & Württembergischen-Gruppe (Briefbögen, Visitenkarten etc.) wird von der Designagentur Wagner weiterhin optimiert. Eine detaillierte Studie befasst sich mit den Themen: Vereinheitlichung der Geschäftskorrespondenz, visuell-typografische Optimierung, Anpassung an die aktuelle Deutsche Industrie Norm (DIN) und weitere zukünftige technische Anforderungen.

* * *

September 2006

Frische, neue Marken

»Wo gehobelt wird, da fallen Späne«. Die Aufgabe: Markenentwicklung für eine Tischlerei, deren Kunden echte Maßarbeit schätzen. Die Vorgabe: anders sein, sich von der Masse abheben – alles ist erlaubt, aber bitte nicht gewöhnlich.

Wer klettert schon gerne auf hohe Bäume? Ein Dienstleister für Schwierigkeitsfällungen möchte eine Marke von der Designagentur Wagner – und will damit hoch hinaus. Die Kombination aus Blatt und Schriftzug ist eine kraftvolle und zeitlos äthetische Marke. Das Ganze präsentiert sich in einem frischen Grün als Geschäftsausstattung und Fahrzeugbeschriftung.

* * *

Februar 2006

Publikationen

Die Broschüre der Designagentur Wagner ist mit aktuellen Referenzbeispielen neu erschienen. Sie wird auf einem Volumenpapier gedruckt und liegt angenehm in der Hand (Haptik!). Die Designagentur Wagner präsentiert zusätzlich mit der Serie »Design Booklet« kompakte Informationen rund um das Thema Unternehmenskommunikation. In der ersten Ausgabe werden die Vorteile von Designmanuals beschrieben.

* * *


November 2005

W&W Design Manual »Geschaeftsberichte«

Eine hochwertige Gestaltung und einfache Produktionsbedingungen sind die Anforderungen der W&W-Gruppe an ihre Geschäftsberichte. Hierfür ist das Design Manual Geschäftsberichte 2005 konzipiert. Es erklärt das Design und garantiert damit schnelle und sichere Produktionen innerhalb des Konzerns. In der aktuellen Version des über 80 Seiten umfassenden Manuals sind zahlreiche Verbesserungen neu definiert.

Die aktuelle Version umfasst einen komplett neuen Satzspiegel für die Bilanzierung nach IAS und zugleich HGB. Und auch die Optik der Berichte werden sich verbessern – u. a. ist wird das Vorwort des Vorstands in Briefform gestaltet.

* * *

August 2005

Kirchenleitbild

Die evangelische Kirchengemeinde in Mainz-Gonsenheim hat ihr neues Leitbild. »... Weil Christus unsere Mitte ist ...« vorgestellt. Für einen angemessenen Rahmen hat die Designagentur Wagner eine Faltkarte gestaltet. Es zeigt Details der Gonsenheimer Evangelischen Kirche: Kreuz, Turm und die unverwechselbaren Fenster des Bauwerks.

* * *

Mai 2005

Wirtschaftsjunioren Wiesbaden

Die Wirtschaftsjunioren in Wiesbaden berichten mit ihrem Mitgliedermagazin »WIP« monatlich über ihre zahlreichen Aktivitäten. Die Designagentur Wagner unterstützt die WJ Wiesbaden mit dem Layoutkonzept des neu aufgelegten Heftes.

* * *

Oktober 2004

Geschaeftsberichte W&W-Gruppe

Die Designagentur Wagner hat drei bebilderte Themenstrecken für den Geschäftsbericht der Wüstenrot & Württembergische AG vorgestellt. Das von Designagentur Wagner konzipierte Corporate Design Geschäftsberichte sorgt mit seinem Designmanual für eine einheitliche Gestaltung und Produktion der Berichte der W&W-Gruppe.

* * *

Juni 2004

Digitalfotografie

Die Designagentur Wagner bietet neben Bildkonzeptionen nun auch die passende fotografische Umsetzung. Kombiniert mit langjähriger Erfahrung in der digitalen Bildbearbeitung kann die Digitalfotografie optimal in die Arbeitsprozesse integriert werden. Sie ermöglicht die Umsetzung außergewöhnlicher Bildideen oder sorgt auch hier für einen Qualitätsvorsprung.

* * *

Januar 2004

Werbeplakat

Die werbliche Kampagne 2004 der Optik Niederhöfer GmbH steht unter dem Motto »Große Auswahl«. Die Designagentur Wagner entwickelt eine Plakatreihe, welche als City-Light-Poster zum Einsatz kommt. Die Besonderheit: Das Motiv wechselt zwischen Tag und Nacht. So werden aus den Brillenfassungen mit Klarglas bei der nächtlichen Durchleuchtung Sonnenbrillen. Eine Erneuerung der Marke im zeitgemäßen Look unterstützt die Kampagne. Zusätzlich erscheinen Anzeigen und POS-Maßnahmen.

* * *

November 2003

CD Geschaeftskorrespondenz

Die Wüstenrot Bausparkasse AG und die Württembergische Versicherung AG beauftragen die Designagentur Wagner mit der Ausarbeitung eines Corporate Designs Geschäftskorrespondenz. Das Projekt beinhaltet eine Überarbeitung und Strukturierung der gesamten Geschäftskorrespondenz beider Unternehmen und wird über einige Jahre fortgeführt.

* * *

August 2003

Markenentwicklungen

Für die geplanten Werbemaßnahmen der Optik Niederhöfer GmbH wird eine neue, zeitgemäße Marke entwickelt. Die Voraussetzungen sind: eine klare Typografie, eine branchenbezogene Visualisierung und eine einfache, technische Umsetzung für unterschiedliche Medien.

Die Designagentur Wagner entwickelt Marke, Geschäftskorrespondenz und Fahrzeugbeschriftung für ein Trockenbauunternehmen. Es entsteht eine sympathische Wortbildmarke, dessen moderne Figuren Beispiele für das Betätigungfeld des Trockenbauunternehmens darstellen.

* * *

April 2003

Wuestenrot & Wuerttembergische

Corporate Design 2003 der Wüstenrot & Württembergische AG: Der W&W-Konzern ist ein Zusammenschluss zweier traditionsreicher, gleichberechtigter Partner. Das Corporate Design dient als Instrument für die Integration der Erscheinungsbilder zum einheitlichen Konzernauftritt. Die Designagentur Wagner wird 2003 das Corporate Design überarbeiten und somit den aktuellen Anforderungen anpassen.

Corporate Design Geschäftsberichte der Wüstenrot & Württembergische AG: Das CD ist für die Produktion von jährlich über zehn Geschäftsberichten der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe konzipiert. Die Anforderungen sind ein einheitlich hochwertiges Design und zugleich eine einfache und kostengünstige Produktion der Berichte. In der aktuellen Version des über 80 Seiten umfassenden Manuals sind zahlreiche Verbesserungen neu definiert.

* * *

 

 

Oktober 2002

membraPure GmbH

Die membraPure GmbH ist ein Hersteller von Systemen zur Reinstwasseraufbereitung. Eine aufwendige, achtseitige Broschüre »Altarfalz« mit Unternehmensporträt und technischen Informationen begleitet die werblichen Maßnahmen des Unternehmens. Die grafischen Elemente der Broschüre bilden auch in der Gestaltung des Internetauftritts und bei den Anzeigen für Fachmagazine die passende visuelle Klammer.

* * *

 

Zum Seitenanfang